Biomechanical Restructuring

 

Nach Verletzungen besser performen als zuvor

 
Hast du das Gefühl,

 

  • nach einer Verletzung nicht mehr dort weitermachen zu können, wo du davor warst?
  • dass du deinen Körper nicht mehr so steuern kannst wie zuvor?
  • dass dein verletzter Körperteil irgendwie nicht mehr ganz zu dir gehört?
  • dass du deine Verletzung trotz Schmerzfreiheit weiterhin mit dir „herumschleppst“?
  • dass dir die Verbindung zu deinem Körper durch eine Verletzung verloren gegangen ist?
Dann bist du nicht alleine!
Besonders nach schweren Verletzungen klagt ein Grossteil der Patienten über die oben genannten Beschwerden.
Physiotherapie und Osteopathie können in diesen Fällen viel bewirken und sollten unbedingt in Anspruch genommen werden. Bei vielen Patienten bleiben jedoch oftmals die oben genannten Gefühlseindrücke bestehen.
Was ist passiert?
Gröbere Verletzungen (z.B. Gelenksverletzungen, Bänderrisse, etc.) sind neben dem körperlichen Schaden auch immer Traumata für das gesamte System des Menschen. Sie stellen dadurch weit grössere Herausforderungen dar als die bloße körperliche Heilung der Verletzung.
Je nach Schweregrad der Verletzung kann der Körper das entstandene Trauma oftmals nicht vollständig auflösen. Als Resultat bleiben Traumatareste (physischer und psychischer Natur) in der organischen Zellstruktur gespeichert und verhindern dadurch den reibungslosen Ablauf der physiologischen und biomechanischen Vorgänge.
Kurz gesagt: Auch wenn die Schmerzen verschwunden und die Beweglichkeit in ausreichendem Maße wieder hergestellt sind, ist es einfach „nicht wie vorher“.
Wie hilft Biomechanical Restructuring?
Die Wiederherstellung (Reconstruction) des biomechanischen Energieflusses (Biomechanic) unterstützt das Körper-Geist System, die Funktion des verletzten Körperteils wieder herzustellen. Gezielte, an die persönliche Strutkur angepasste, Veränderungen der individuellen Bewegungsform bewirken eine Entstörung der traumatisierten Körperzellen und eine Reprogrammierung der Zellinformation wird ermöglicht.
Das Ergebnis

 

  • eine wesentliche Verbesserung der Steuerung des betroffenen Gelenks
  • das Wiederfinden des “Vertrauens” in den betroffenen Körperteil
  • eine verbesserte Allgemeinkoordination und dadurch effizientere Bewegungstrukturen
  • mehr Sicherheit beim Ausüben deines Lieblingssports und auch bei alltäglichen Bewegungen
  • verringerte Abnützungserscheinungen des Bewegunsapparates
In jeder Zelle deines Körpers ist die gesamte Information deines Lebens gespeichert.
Die Wiederherstellung dieser Information nach einer schweren Verletzung mithilfe einer Kombination von Bewegungsübungen, Mentaltraining und Meditationserlebnissen initiiert einen ganzheitlichen Heilungsprozesse auf allen Ebenen. 

Bei Fragen zu den Formaten, meinem Blog oder einfach für eine gemeinsame Jam Session

schreib mir an info@ondaroot.com